Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Ausbildung in der Koordinatenmesstechnik - AUKOM 1

in Kooperation mit der Firma Carl Zeiss Industrielle Messtechnik Austria GmbH

Fachbereich

Metalltechnik

Kategorie

Aukom

Dauer

40,00 Unterrichtseinheiten
Nach dem Seminar AUKOM 1 sind Sie in der Lage, Messunsicherheiten zu reduzieren und Messergebnisse besser und sicherer vergleichbar zu machen. Dadurch wird die Minimierung von Kosten gefördert und weniger Ausschuss produziert.

Ziel der Ausbildung

In der AUKOM-Stufe 1 liegt der Schwerpunkt auf der Grundlagenausbildung.

Inhalt der Ausbildung

Einführung in die Koordinatenmesstechnik; Einheiten; Koordinatensysteme 2D; Koordinatensysteme 3D; Koordinatenmessgeräte; Sensoren von Koordinatenmessgeräten; messtechnische Grundlagen; geometrische Elemente; geometrische Verknüpfungen; Vorbereiten einer Messung am Koordinatenmessgerät; Sensoren auswählen und einmessen; Messen mit dem Koordinatenmessgerät; Messung auswerten und Statistik; Genauigkeit; Grundlagen des Qualitätsmanagements; Prüfungsvorbereitung, Abschlussprüfung und Nachbesprechung

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, die im Bereich Qualitätssicherung schon erste Erfahrungen gesammelt haben. Die Grundkenntnisse
werden mit einem einheitlichen Fragebogen ermittelt.

Voraussetzung

keine

Abschluss

Aukomzertifizierte/r Koordinatenmesstechnik-BedienerIn

Bewertungen

10 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
26.03.2018 bis 30.03.2018
Zeiten
Mo 09:30-18:00
Di-Fr 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602019918
Preis / -Preis
2350,00 EUR / 2172,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
24.09.2018 bis 28.09.2018
Zeiten
Mo 09:30-18:00
Di-Fr 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Philipp Kölbl
Seminarnummer
4602004018
Preis / -Preis
2350,00 EUR / 2172,50 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.