Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Biografiearbeit als modernes Beratungsinstrument - Einführung

Fachbereich

Persönlichkeitsbildung

Kategorie

Persönlichkeitsbildende Fachseminare

Dauer

16,00 Unterrichtseinheiten
Nach dem Seminar kennen Sie die Grundlagen der Biografiearbeit und verfügen somit über ein nützliches und wertvolles Werkzeug bei der Betreuung und Beratung unterschiedlichster Menschengruppen. Biografiearbeit wird Ihren Arbeitsalltag vereinfachen und auch wesentlich bereichern. Sie erweitern Ihre professionellen Kompetenzen und können Ihre KlientInnen noch besser bei ihrer Lebensbewältigung unterstützen.

Ziel der Ausbildung

In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Beratungsmethode Biografiearbeit. Sie erweitern Ihre Kenntnisse in der Beratungsarbeit mit unterschiedlichen Biografiearbeittools und bekommen Einblicke in die Gestaltung professioneller Biografiearbeitsettings und -prozesse.

Inhalt der Ausbildung

  • Einführung in die Anwendungsfelder der Biografiearbeit
  • Settings und Prozessgestaltung in der Biografiearbeit
  • Biografiearbeitstools (Balkentimeline, Cards, Identitätssäulen etc.)
  • Identifikation von Verarbeitungs- bzw. Interpretationsmustern von individuellen Biografien, kreative Anwendungsmöglichkeiten im Beratungsprozess

Zielgruppe

BeraterInnen; Coaches; PädagogInnen; MitarbeiterInnen im Sozial- und Gesundheitswesen; SozialarbeiterInnen; JugendarbeiterInnen; FachsozialbetreuerInnen; diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal; MitarbeiterInnen in arbeitsmarktpolitischen bzw. interkulturellen Projekten; PersonalentwicklerInnen; interessierte Personen etc.

Voraussetzung

keine

Abschluss

Seminarbestätigung

KundInnen, die dieses Seminar gebucht haben, haben auch folgende Seminare besucht

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
20.04.2018 bis 21.04.2018
Zeiten
Fr, Sa 09:00-18:00
SeminarbetreuerIn
Mag. Christian Salcher
Seminarnummer
3002032118
Preis / -Preis
400,00 EUR / 320,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.