Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Blutentnahmetechnik und Labor-Basiswissen

Fachbereich

Gesundheit I Soziales

Kategorie

Medizinische Assistenzberufe

Dauer

20,00 Unterrichtseinheiten
OrdinationsassistentInnen nach dem Gesetz für medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz) unterstützen die Ärzte und Ärztinnen auch im medizinischen Bereich durch Assistenzleistungen bei der Behandlung von PatientInnen.
Als OrdinationsassistentIn dürfen Sie nun in Ihrem Tätigkeitsbereich auch Blutentnahmen aus den Kapillaren und der Vene bei Erwachsenen durchführen. Sicherheit bei diesen Tätigkeiten erlangen Sie durch diese Schulung in den Bereichen venöse und kapillare Blutabnahme und Labor-Basiswissen.

Ziel der Ausbildung

Mit dieser Aufschulung erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen zur Blutentnahme sowie deren Gefahren und Komplikationen. Sie erlernen die Blutentnahme aus der Kapillare und Vene praktisch durchzuführen. Außerdem erlernen Sie den Aufbau des menschlichen Körpers und seine Systeme in all ihrer Individualität und Variabilität kennen sowie die Interpretation der pathologischen Veränderungen anhand der Laborwerte.

Inhalt der Ausbildung

Laborwerte, Präanalytik, Auffrischung der allgemeinen Anatomie (Bausteine des Lebens), der speziellen Anatomie und Physiologie der Organsysteme (Herz-Kreislauf-System, Nerven-, Verdauungs-, Atmungs- und Ausscheidungssystem, Bewegungsapparat) anhand der Laborwerte; Blutkreislauf; Vorbereitung und Techniken der Blutentnahme; Fehlerquellen; Komplikationen bzw. Zwischenfälle und deren Management; praktisches Üben

Zielgruppe

OrdinationsgehilfInnen, die die Ausbildung nach dem MTF-SHD-Gesetz absolviert haben; diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal etc.

Voraussetzung

Nachweis der absolvierten Ausbildung zum/zur Ordinationsgehilfen/in

Abschluss

Seminarbestätigung

Bewertungen

14 KundInnen haben dieses Seminar in den letzten 12 Monaten bewertet.

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
16.01.2018 bis 01.02.2018
Zeiten
Di, Do 18:00-22:00
SeminarbetreuerIn
Sarah Klenner
Seminarnummer
5802007618
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
09.03.2018 bis 17.03.2018
Zeiten
Fr 17:00-21:00
Sa 08:30-17:00
SeminarbetreuerIn
Doris Jauk
Seminarnummer
3002034018
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
09.03.2018 bis 23.03.2018
Zeiten
Fr 14:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Theresa Reumüller
Seminarnummer
6802006718
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
09.03.2018 bis 23.03.2018
Zeiten
Fr 14:00-21:00
SeminarbetreuerIn
Michaela Friedl
Seminarnummer
9002011218
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
16.03.2018 bis 24.03.2018
Zeiten
Fr 17:00-21:00
Sa 08:30-17:00
SeminarbetreuerIn
Martin Riemer
Seminarnummer
2402010418
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
28.09.2018 bis 05.10.2018
Zeiten
Fr 14:00-20:00
Sa 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Sandra Dokter-Aldrian
Seminarnummer
2002021318
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
09.10.2018 bis 20.10.2018
Zeiten
Di, Do 17:00-21:00
1 x Sa 08:30-17:00
SeminarbetreuerIn
Doris Jauk
Seminarnummer
3002034118
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.
Zeitraum
12.10.2018 bis 20.10.2018
Zeiten
Fr 15:00-19:00
Sa 08:00-16:30
SeminarbetreuerIn
Jennifer Lindner
Seminarnummer
9402013018
Preis / -Preis
340,00 EUR / 263,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.