Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Geomarketing (GIS)

Erweitern Sie Ihren Datenhorizont

Fachbereich

EDV

Kategorie

IT-Management

Dauer

20,00 Unterrichtseinheiten
Erkennen Sie die Möglichkeiten, Ihre firmeninternen Daten mit geographischen Informationssystemen (GIS) zu verknüpfen und zu analysieren. Wandeln Sie Ihre Rohdaten in nützliche Informationen um und treffen Sie dadurch effektive Entscheidungen für Ihr Unternehmen. Erkennen Sie Umstände und Zusammenhänge, die sonst unsichtbar geblieben wären, und setzen Sie Ihre Ressourcen gezielt ein.
Egal, ob es um Werbekampagnen oder neue Vertriebskanäle geht, Geodaten und Geomarketing werden in der digitalen vernetzten Welt immer wichtiger. Geographische Informationssysteme helfen Ihnen dabei, komplexe Marktsituationen besser zu verstehen und einschätzen zu können und unterstützen Sie, Ihren Vertriebserfolg zu steigern.
Für Klein- und Mittelbetriebe im Rahmen der Förderinitiative "KMU Digital" förderbar!

Ziel der Ausbildung

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, KundInnen gezielt auf der Landkarte zu lokalisieren, mit anderen Informationen sowie ortsbezogenen Daten zu verknüpfen und so die Suche nach Ihren potenziellen KundInnen treffsicherer zu machen. Sie können Werbekampagnen oder neue Vertriebskanäle planen und steuern und dadurch Ihre Marktanteile erhöhen.

Inhalt der Ausbildung

  • Big Data für den eigenen Gebrauch einschätzen lernen
  • Einführung in QGIS - ein kostenloses geographisches Informationssystem
  • Anwendung einfacher Markt- bzw. Vertriebsanalysen mittels GIS
  • Frei verfügbare Geo-Datenquellen finden und diese in eigene Projekte integrieren können
  • Zielgruppenanalysen erzeugen können und dadurch KundInnen-Felder erkennen
  • Durchführung einfacher Markt bzw. Zielgruppenanalysen in QGIS
  • Kartographische Visualisierung von Geo-Daten und Analyseergebnissen
Trainer
DI Dr. Clemens Strauß
Vermessungsingenieur, Geoinformatiker und Militärgeograph, langjährige Berufserfahrung als Geodatenanalytiker in Wirtschaft und Forschung, Begleitung von GIS-Projekten im internationalen Umfeld, Lektor an der TU Graz im Fachbereich Geoinformation und Navigation

Gregor Zahrer, MSc
Geoinformatiker, Geograph und Kartograph, mehrjährige Berufserfahrung in angewandter und Grundlagenforschung, Lektor für (Geo-)Datenmodellierung und -visualisierung an der TU Graz und der Karl-Franzens-Universität Graz, Schwerpunkt: Einsatz freier Geodaten und OpenSource-Werkzeuge für Forschung und Wirtschaft

Zielgruppe

Personen, die Geoinformation in ihrem Unternehmen für Vertriebszwecke, Marketing-Maßnahmen oder die KundInnenakquise nutzen wollen

Voraussetzung

grundlegende EDV- und Internet-Kenntnisse

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Zeitraum
22.06.2018 bis 29.06.2018
Zeiten
Fr 14:00-20:00
Sa 09:00-17:00
SeminarbetreuerIn
Lisa Aumayr
Seminarnummer
8002032818
Preis / -Preis
560,00 EUR / 472,00 EUR
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar.