Der AK-Preis ergibt sich aus dem bfi Preis abzüglich 5 % für AK-Mitglieder und Einlösung des 60-Euro-AK-Bildungsschecks (gilt nur für Produkte, die mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind).

Sondereinsätze von Staplern - Batterie-Management

Fachbereich

Transport

Kategorie

Stapler

Dauer

4,00 Unterrichtseinheiten
Für Termine kontaktieren Sie bitte das bfi-Bildungszentrum Graz Süd.
Unsachgemäße oder mangelnde Wartung führt nicht nur zu einer stark verkürzten Lebensdauer der Staplerbatterie, sondern kann sogar bei falschem Verhalten bei Auflade- und Wartungstätigkeiten nicht nur zu sehr schweren Verletzungen, sondern zur Explosion der Batterie (Entstehung von Knallgas beim Aufladen) führen. In diesem Seminar werden StaplerfahrerInnen optimal auf die richtige Vorgangsweise beim Aufladen und bei der Wartung von Staplerbatterien vorbereitet. Dadurch steigt die Batterielebensdauer und der wirtschaftliche Nutzen erhöht sich.

Ziel der Ausbildung

Sie trainieren auf Basis Ihres Führerscheines für Hubstapler und Flurförderzeuge das richtige Verhalten beim Aufladen von Staplerbatterien und die richtige Wartung, um die Lebensdauer der Batterie zu optimieren und dadurch die Gesamtkosten zu senken. Das Hauptaugenmerk liegt dabei nicht nur auf der Auffrischung der diesbezüglichen Vorschriften der Arbeitsmittelverordnung (AM-VO), sondern vor allem auch auf praktischen Übungen unter verschiedenen Voraussetzungen. Dazu steht eine professionelle Batteriewartungseinheit zur Verfügung.

Inhalt der Ausbildung

Praxis
Sachgemäße Vorgangsweise beim Aufladen von Staplerbatterien; richtige Wartung; Aufbau von Säure- bzw. Gelbatterien; Sicherheitseinrichtungen; richtiges Verhalten bei Unfällen/Verletzungen durch Batterien

Theorie
Multimediale interaktive Auffrischung der gesetzlichen Vorschriften; Sicherheitsvorschriften im Umgang mit Staplerbatterien; (neuerliche) Unterweisung in die Arbeitsmittelverordnung (AM-VO); Unfallverhütung; Haftungsfragen im Bereich Personen- und Sachschäden; individueller Online-Check mit persönlicher Ergebnisauswertung

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, die Aufgaben in der laufenden Batteriewartung übernehmen

Voraussetzung

Führerschein für das Führen von Hubstaplern und allgemeine routinierte Fahrpraxis

Abschluss

Seminarbestätigung

Kursorte- und Zeiten

Aktuelle sind keine Kursorte zu diesem Seminar bekannt.